My Name is Lisa ist ein Kurzfilm über ein 13-jähriges Mädchen (Carlie Nettles) im Umgang mit der Alzheimer-Krankheit ihrer Mutter. Er spiegelt den fortwährenden, geistigen Zerfall einer betroffenen Mutter, und den Umgang der Tochter mit der Situation und der Krankheit wieder.
"Mein Name ist Lisa" ist ein Kurzfilm von
Shelton Films


Regie: Ben Shelton
Geschrieben von Ben & Josh Shelton 2007


Nach oben